FAQ: Wie Warm Ist Das Meer In Der Türkei?

0 Comments

Wie viel Grad hat das Meer in der Türkei?

Von Juni bis Oktober liegen die durchschnittlichen Wassertemperaturen in Side zwischen 25 bis 29 Grad Celsius. Auch im November kann die Wassertemperatur noch bis zu 24 Grad Celsius erreichen. Für viele Europäer ist die Türkei die Pforte ins Morgenland.

Wo ist es am wärmsten in der Türkei?

Antalya, Alanya, Kemer & Belek Am heißesten wird es an der Türkischen Riviera in den Monaten Juni bis September. Die Temperaturen liegen zu dieser Zeit bei durchschnittlich 30 bis 35 Grad.

Wo in der Türkei ist es immer warm?

In der Ägäisregion im Westen der Türkei ist das Klima mediterran. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter sehr mild mit Höchsttemperaturen, die immer noch bei 15 Grad liegen. Die Mittelmeerregion im Süden der Türkei hat beinahe subtropisches Klima mit sehr heißen und trockenen Sommern und sehr milden Wintern.

You might be interested:  FAQ: Was Ist Blau Und Schwimmt Im Meer?

Wie lange ist es in der Türkei warm?

Die beste Reisezeit für die türkische Riviera mit Antalya, Side oder etwa Kemer liegt erfahrungsgemäß zwischen Mai und Juni sowie im September bis November. Dann ist es immer noch sehr warm und man kann gut baden. Der Juli und August sind dann schon sehr heiße Monate und sie liegen außerdem in der Hauptsaison.

Wo ist es am kältesten in der Türkei?

Kars ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von nur 13 Grad die kälteste Region in der Türkei.

Wie viel Grad ist es in der Türkei im Sommer?

Die Sommer sind heiß und trocken mit Höchsttemperaturen über 30 Grad, die Winter sehr mild. Im Landesinneren der Türkei herrscht überwiegend kontinentales Klima mit heißen und trockenen Sommern und sehr kalten und schneereichen Wintern.

Wo ist es im März am wärmsten in der Türkei?

Das wärmste Wetter bieten im März die Badeorte an der türkischen Riviera und lykischen Küste. Dabei stechen Alanya, Side, Antalya, Belek und Kas normalerweise heraus.

Wo ist es wärmer Antalya oder Alanya?

Side und die Orte im Zentrum der Türkischen Südküste sind in der Regel noch etwas wärmer als Alanya an der östlichen und Antalya an der westlichen Flanke.

Warum ist es in der Türkei wärmer als in Deutschland?

Das liegt an denGebirgszügen, die mediterrane Einflüsse zurückhalten. Vor allem im Osten derTürkei herrschen im Jahresverlauf deutliche Temperaturschwankungen und derWinter fällt wesentlich kälter aus als im Westen des Landes.Im Süden der Türkei herrscht eineJahresdurchschnittstemperatur von 23,9 Grad.

Wo ist es am wärmsten in der Türkei im November?

Das Wetter an der türkischen Riviera und an der lykischen Küste ist im November meistens um 1-2° wärmer als an der Ägäisküste der Türkei. In den ersten Wochen des Novembers ist es in der Regel noch 20 bis 25° warm, einen Pullover oder eine Jacke brauchst du nur am Abend.

You might be interested:  FAQ: Wie Viel Müll Schwimmt Im Meer?

Wo ist es am wärmsten im Oktober in der Türkei?

Das Wetter an der türkischen Riviera und an der lykischen Küste ist im Oktober wie in allen anderen Monaten um 1-2° wärmer als an der Ägäis. Das Meereswasser ist im Oktober 22 bis 24° warm, die Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 30°.

Wo ist es im Winter warm in der Türkei?

Das Klima an der Südküste der Türkei ist mediterran. Dadurch sinken die Temperaturen auch im Winter so gut wie nie unter den Gefrierpunkt. Im Dezember ist es an der türkischen Riviera und -Ägäis oft warm genug um ohne einen Pullover aus dem Haus zu gehen.

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in der Türkei?

Wer einen Badeurlaub an der türkischen Ägäis oder Mittelmeer-Küste verbringen will, sollte in der Zeit von Mai bis September verreisen. Zwischen April und September kann man das schöne Wetter an der Schwarzmeer-Küste genießen. In den Osten der Türkei reist man am liebsten von Juni bis September.

Wie warm ist es in der Türkei Ende Mai?

Das Meer an der türkischen Ägäis erreicht im Mai endlich angenehme Badetemperaturen zwischen 22 und 24°. Die Sonne scheint fast durchgehend, die Temperaturen am Tag bewegen sich im Schnitt zwischen 25 und 30° und die sehr trockene Sommerzeit ohne Regen fängt an.

Wie heiß ist es im August in der Türkei?

Im August ist es in Istanbul normalerweise am Tag durchgehend 30° warm, die Sonne scheint und das Meer erreicht eine Temperatur von bis zu 24°. Insgesamt macht das gute Wetter den August zu einer idealen Reisezeit für Istanbul.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Post